prizeotel setzt in den Bereichen Hotelsicherheit und Komfort mit Mobile Access von ASSA ABLOY Hospitality neue Maßstäbe

Schicke deutsche Hotelkette maximiert Kundenzufriedenheit mit Mobile Access Digital Keys, VingCard Signature RFID Türschlössern und VingCard Visionline

Bremen, 30. November 2015 – die deutsche Hotelkette prizeotel bietet ihren Kunden modernes Design. Zur Verbesserung von Sicherheit und Komfort setzt das Unternehmen jetzt an den drei Standorten Bremen, Hamburg und Hannover Mobile Access von ASSA ABLOY Hospitality ein. ASSA ABLOY Hospitality Mobile Access ist eine bahnbrechende Innovation, die es Gästen ermöglicht, ihre eigenen Smart-Geräte als digitale Zimmerschlüssel zu verwenden. In den Häusern von prizeotel wird Mobile Access in Verbindung mit VingCard Signature RFID Türschlössern eingesetzt, die ebenfalls installiert worden sind.

Die Implementierung von ASSA ABLOY Hospitality Mobile Access hat die führende Rolle von prizeotel einen bedeutenden Schritt weiter gebracht und stellt sicher, dass die angebotenen Leistungen so modern sind, wie ihre Umgebung. Mobile Access ist verfügbar, sobald ein Gast eine Anfrage über die mobile App startet, und ermöglicht es, langen Schlangen an der Rezeption aus dem Weg zu gehen. Diese Komfort-steigernde Funktion ermöglicht es Gästen von prizeotel, ihren Aufenthalt ab der ersten Minute zu genießen, ohne auf Mitarbeiter warten zu müssen.

“Mobile Access von ASSA ABLOY Hospitality hat unsere Möglichkeiten, Sicherheit und Dienstleistungen auf dem neuesten Stand der Technik in unseren Hotels anzubieten, deutlich verbessert,” sagt Marco Nussbaum, CEO und Mitgründer von prizeotel. “Infolgedessen können prizeotel Gäste sehr viel mehr Komfort erleben - ab dem ersten Moment, in dem Sie mit einer unserer Einrichtungen in Kontakt treten.”

Neben dem Komfort bietet Mobile Access auch einige Sicherheitsfunktionen auf dem neuesten Stand der Technik, der Hotels heutzutage zur Verfügung steht. Mobile Access arbeitet mit dem Property Management-System des Hotels zusammen und ermöglicht die Zuordnung der Zimmer und die Generierung eines digitalen Schlüssels, der verschlüsselt ist und sicher an das Smartphone des Gastes übermittelt wird. Das Smartphone speichert den Schlüssel in einem sicheren Vault innerhalb der mobilen App des Hotels. Wenn das Smartphone auf das richtige Schloss gerichtet wird, überträgt die App den verschlüsselten Schlüssel über einen sicheren Kommunikationskanal und stellt so sicher, dass nur autorisierte Nutzer digitale Schlüsseldaten und damit den Zugang zum Zimmer erhalten.

Durch die Installation von VingCard Signature RFID Türschlössern wurden Stil und Sicherheit in den prizeotel Häusern weiter verbessert. Bei dieser Lösung steht das Design im Mittelpunkt. Sie ist ästhetisch und erfordert nur einen kleinen RFID-Reader an der Tür. Signature RFID ist außerdem mit fortschrittlicher Anti-Cloning-Technologie ausgestattet, die den Schutz vor unautorisiertem Zugang virtuell garantiert. Die Schlösser arbeiten mit VingCard Visionline, einer patentierten Datenkommunikationsplattform von ASSA ABLOY Hospitality.

Medienkontakte:

Riise Walker, Marketing Manager, ASSA ABLOY Hospitality, Tel.: +1 972 692 3167, E-Mail: riise.walker@assaabloy.com

Andrea Roland, Plan A PR & Marketing, Tel.: +1 407 905 0608, E-Mail: andrea@planapr.com

Über ASSA ABLOY Hospitality

ASSA ABLOY Hospitality ist weltweit führend im Bereich Sicherheitstechnologie für Hotels und hat seine Produkte in über 42.000 Häusern weltweit installiert, wo 7 Millionen Hotelzimmer gesichert werden. ASSA ABLOY Hospitality ist Teil der ASSA ABLOY Group und ein öffentlich gelistetes Unternehmen. Das weitreichende Sortiment von ASSA ABLOY Hospitality an Sicherheits- und Technologielösungen umfasst VingCard elektronische Schlösser, Elsafe Zimmersafes und Orion Energiemanagementsysteme, sowie fortschrittliche Mobile Access-Lösungen und integrierte Software-Lösungen. ASSA ABLOY Hospitality bietet weltweit in über 166 Ländern Service und Support an. Weitere Informationen finden Sie auf www.assaabloyhospitality.com.